Wetter-Software.de
  die passende Software für jedes Wetter
Kostenlose und günstige Software zur Wetterdaten-Aufzeichung, Auswertung und Veröffentlichung für Hobby-Meteorologen und Profis

 Willkommen

 Software für:

  - Wetterstationen

  - Wetterdatenerfassung

  - Wetter-Telefon
      - Demo: 07720 - 994 9 554

  - Wetter-Analyse

  - Wetterkartenerstellung
      - Demo Wetterkarten

  - Blitz & Gewitterortung
    - Live-Demo Gewitterkarte

  - Webcams & Livecams

 Produkte:

  - Weather-Display

  - Weather-Display Live

  - Digital Atmosphere

  - Lightning 2000

 Kostenlose Software

  - Weather-Display Lite

 Bücher & mehr

  - Weathergraph

  - Forecasting Book

  - Weather Map Book

 Ihre Wetter-Software hier?

 Kontakt

 Impressum
  - AGB's & Datenschutzhinweis


Gewitter online verfolgen!

 
Lightning 2000 Blitz-Ortungssoftware für Boltek Stormtracker Systeme

Lightning 2000 von Aninoqusi ist die professionelle Blitzortungs Software für alle Boltek Stormtracker-Systeme.
Die Software analysiert fortlaufend die Messwerte der Ortungs-Antenne und stellt die Blitze farbig dar und zeichnet diese in Karten ein. Diese Blitzortungskarten können natürlich auch ins Internet auf Ihre Homepage übertragen werden.

Lightning/2000™  bietet einige sehr interessante Neuerungen gegenüber der Vorversionen

  •  "Blitzerkennung" statt nicht nur Entladungsdetektion:
Erklärung: 
Bisher zeigte und zeigte der Stormtracker nur die eigentlichen Entladungen bei Gewittern an.
Doch für den Menschen sind die Lichtblitze bei Gewittern mehr interessant und verständlicher was in den Gewitternwolken sich abspielt.
Die neue Version 4 von Lightning 2000 erkennt und stellt diese Lichtblitze - falls gewünscht - ebenfalls in der Ortungskarte da.
Eine absolut interessante Neuerung in der Gewitterortung für Hobbymeteorologen und erlaubt eine bessere Verfolgung der Gewitteraktivität.
 
  • komplette Überarbeitung des Programms für einen schnelleren und zuverlässigeren Betrieb
  • verbesserte Ausnützung der jetzigen Leistungsfähigkeit von Computern und Microsoft Windows.
  • damit leistungsfähiger als die alte Version
  • neues Kontrollmenü für eine schnelle & einfache Bedienung
  • neue  einstellbare Darstellung der Blitzdarstellung in der Karte
  • verbesserte Menüführung
  • neuer Graph für die kombinierte Darstellung des Entladungs- UND Lichtblitz-Verlaufs
  • einstellbarer Graph für die Anzeige der gewünschten Entladungstypen
  • erweiterte Anzeige der Entladungen, Energieverlauf als auch erkannten Störungen
  • neue Möglichkeit um automatisch noch mehr Ortungsdaten ins Internet hochzuladen 
  • Einstellbarer Schwellenwert ab welcher Gewitteraktivität ein Upload erfolgen soll.
  • frei einstellbares Design der Oberfläche / Ortungsdatenanzeige

    Lightning 2000 von Aninoquisi ist die optional erhältliche Blitzortungs-Software für den Stormtracker.
    Im Vergleich zur Standard-Software bietet diese folgende weitere Features:

    • Entladungs-Unterscheidung (nur Boltek StormTracker ISA & PCI (NICHT LD-250))
    • Wolke-zu-Boden (CG) und intracloud/intercloud (IS) Entladungen werden separat ermittelt.
    • positive und negative Entladungen werden separat ermittelt.
    • Counter für Rate, Prozentsatz und Rate Änderung von jeder von 6 Entladungsarten.
    • unterschiedliche Entladungenarten werden verschieden dargestellt
    • die Entladungen-Anzeigen können zu jeder möglicher Form und zu Farbe leicht geändert werden
    • verbesserte Entfernungs-Ermittlung - farblich unterlegt
    • sind Entfernungsanzeigen der nahe gelegenen und entfernten Stürme genauer.
    • praktisch jede Entladungen wird jetzt auf dem Diagramm angezeigt
    • Rekord-Entladungsraten und -gesamtmengen werden jetzt automatisch gespeichert
    • Rekordwerte sind sofort sichtbar
    • das neue Aufzeichnungen Fenster zeigt alle Ihre Aufzeichnungen und wann diese erfaßt worden sind
    • Die Intensität der Stürme wird nun wie eine Radaranzeige farblich dargestellt.
    • Sturm-Statistikfenster zeigt nun Informationen über einzelne Stürme an
    • Bedrohungshochrechnung in einem eigenen Fenster zeigt Ihnen wie ein Radar die Sturmtätigkeit dar
    • Kompatibilität zu den Archivakten und -diagrammen von den älteren Versionen von Lightning/2000
    • englisches ausführliches Handbuch (eine Deutsche Version ist NICHT verfügbar!)
    • 7 voll skalierbare Fenster
    • Anzeige der Detector-Aktivität
    • Statistik-Zähler für Blitze
    • Sturm Analyse
    • Blitz-Raten-Diagramm
    • Anzeige der Rohdaten
    • Zusammenfassung
    • NowCast
    • Freidefinierbare Farben
    • Alarmfunktion
    • wählbare Schiftarten
    • Anzeige der neuen und älteren Blitze
    • Sturm Analyse Information
    • Jeder der 6 verschiendene Alarmarten können zwei Stuffen und 12 Sounds festgelegt werden.
    • Blitzraten-Anzeige
    • Anzeige der starken Blitze
    • Energie-Anzeige
    • Abspielfunktion der Archivdaten in Echtzeit oder schneller
    • Analyse der Ortungsdaten in Echtzeit
    • Grafische Anzeige der Blitz-Aktivität
    • Voll zoombare Analysenkarten
    • ...und noch mehr !
    Die Optional erhältliche Lightning 2000-Software benötigt mindestens einen Pentium III 500
    mit 256 MB und Microsoft Windows 95, Windows 98, Windows ME, 2000 und XP (kein Windows NT!)
    Die Software ist leider nur auf Englisch verfügbar.

    Downloaden und Testen Sie die Demo-Version von Lightning2000



     

















































     

    Ein Angebot  von FFS.net Communications Villingen-Schwenningen  © 1999-2013
    Besuchen Sie auch: Webcam-Center.de - Blitz-Radar.de - Wetterstations-Center.de - Weather-Display.de - VS-Webcam.de - GdHM.de